Bethanien-Höfe

Das Projekt

Für die Bethanien Diakonissen-Stiftung hat die Hochbau-Zweigniederlassung Hamburg in Hamburg-Eppendorf ein qualitätsvolles Gebäudeensemble für seniorengerechtes Wohnen mit Betreuung, Pflege und gemeinschaftlicher Lebensgestaltung schlüsselfertig gebaut. Mit der Ausführungsplanung und dem schlüsselfertigen Neubau beauftragt, errichtete die Hochbau-Zweigniederlassung Hamburg 68 Wohneinheiten, das viergeschossige Pflegehaus mit 123 Zimmern, das fünfgeschossige Stammhaus für die Diakonissen sowie eine Kapelle. Ein Wellnessbereich, ein öffentliches Restaurant, ein Veranstaltungssaal sowie eine eingeschossige Tiefgarage ergänzen das Ensemble. Sämtliche Gebäude sind barrierefrei und im KfW 70-Standard ausgeführt.

Leistungen im Detail

Ausführungsplanung ab Lph 5 HOAI und schlüsselfertige Ausführung der Wohngebäude.

Standort Martinistraße 47-49
20251 Hamburg
Deutschland
Status fertiggestellt
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 25,6 Mio. EUR
Baubeginn Juli 2013
Fertigstellung Juni 2015
Auftraggeber Bethanien Diakonissen-Stiftung
Architekt nps tchoban voss Architektur und Städtebau
Gewerbefläche 22680 m²

Erbrachte Leistungen