Lufthansa Trainings- und Conference-Center

Das Projekt

ceDas für Lufthansa realisierte Schulungszentrum in Seeheim mit 483-Zimmer-Tagungshotel zählt zu den größten in Deutschland. Die umfangreiche Beratung während der Planungsphase zeigte Möglichkeiten auf, regenerative Energien zu nutzen. So reduziert der Einsatz einer Geothermieanlage die Betriebskosten deutlich. Von Beginn an wurde ge­meinsam mit dem Auftraggeber eine hinsichtlich Bau- und Betriebskosten, nach­haltiger Energie­versorgung sowie effektiver Bauzeit optimierte Lösung ent­wickelt.

Die verantwortliche Niederlassung Frankfurt empfahl während der Konzep­tionsphase, auf die geplante Revitalisierung zu verzichten und einen kompletten Neubau zu wählen. Nur so konnten die gewünschten Verbesserungen bei Komfort, Flexibilität und Funktionalität realisiert werden. In der Planungsphase wurden dem Bauherrn mit Berechnungen zu den Bau- und Betriebskosten verschiedene Möglichkeiten zur Optimierung aufgezeigt. Dabei flossen die Erfahrungen aus der Realisierung von früheren Hotelprojekten mit ein.

Leistungen im Detail

Umfassende Beratung in der Entwicklungs- und Planungsphase, schlüsselfertige Realisierung.

Nachhaltigkeit

Die Lufthansa als Bauherr und Nutzer erhielt damit eine ökologisch und zugleich wirtschaftlich nachhaltig ausgerichtete Immobilie.

Standort Lufthansastraße 1
64324 Seeheim-Jugenheim
Deutschland
Status fertiggestellt
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 100 Mio. EUR
Baubeginn November 2006
Fertigstellung Dezember 2008
Auftraggeber Quinto Grundstücksgesellschaft mbH & Co. OHG, Grünwald
Architekt GHP Gallwitz, Hofmann und Partner, Oberursel
Gewerbefläche 67000 m²
9
5
Anzahl Parkplätze 520