Neubau Kantonsspital Baden AGNES

Zusammenfassung

Neubau eines Skelettbaus für ein neues Spital. Der mit ca.400 Betten ausgestatte Neubau erstreckt sich bis zu 6 Obergeschosse.

Das Projekt

Ein Kriechgeschoss dient zur Aufnahme der Haustechnik (Verteilung für die horizontale Leitungsführung). Das Tragwerk be steht aus vorfabrizierten Betonstützen und schlaff armierten Stahlbetondecken. Die Treppen und Fassadenelemente sind ebenfalls vorfabriziert. Der Neubau wird nach den neuesten Erkenntnissen im Spitalbau erstellt.

Herausforderungen

  • Rohbauzeit 18 Monate
  • Wandschalungen bis 6.0 m
  • Deckenschalungen bis 10.0 m
  • Elemente für Stützen, Treppen, Fassadenelemente
  • Treppenhäuser in Sichtbeton
  • Koordination zwischen Tiefbau / Spez. Tiefbau / Hochbau
  • Schnittstellen Rohbau / Umgebungsarbeiten und Innenausbau
  • Sämtliche Werkleitungen im Aussenbereich sind Bestandteil vom Baumeisterauftrag

Nachhaltigkeit

Hohe Qualitätsforderungen an die Konstruktion und die verwendeten Materialien

Standort Im Ergel 1
5404 Baden
Schweiz
Status in Bau
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 47,6 Mio. CHF
Baubeginn Juli 2019
Fertigstellung Mai 2021
Auftraggeber Kantonsspital Baden AG

Erbrachte Leistungen

  • Baumeister