Wohnquartier am Südcampus

Zusammenfassung

Implenia plant und baut im Bauteam das Wohnquartier am Südcampus mit 538 Wohnungen und Kita im Großraum Frankfurt.

Das Projekt

Die Hochbau-Niederlassung Großprojekte errichtet für die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH auf Basis eines zweistufigen Construction-Management-Vertrags schlüsselfertig das „Wohnquartier am Südcampus“ in Bad Homburg v. d. Höhe.

In dem Wohnquartier werden in sieben Bauabschnitten 27 Mehrfamilienhäuser mit 538 Wohnungseinheiten, sieben Tiefgaragen, eine Kita, die Außenanlagen sowie die zugehörige Erschließung von Implenia errichtet.

Leistungen im Detail

Der CM-Vertrag mit der 100% Tochter des Wüstenrot & Württembergischen Konzerns umfasst in der Pre-Construction-Phase die verschiedenen Planungs- und Genehmigungsschritte bis zur verbindlichen Angebotslegung zur Bauausführung. Die nachfolgende Construction-Phase beinhaltet die vollständige Ausführungsplanung und die bauliche Umsetzung des anspruchsvollen Wohnquartiers.

ie Leistungsphasen 1-4 nach HOAI wurden von einem gemeinsam ausgesuchten und von Wüstenrot beauftragten Architektenteam aus Frankfurt bearbeitet. Alle weiteren Fachplanungen und das Designmanagement erfolgten über die Niederlassung Großprojekte. Hierbei wurde die vollständige Tragwerksplanung durch die  eigene Engineering-Abteilung in Leipzig erbracht.

Implenia wirkte mit Aufnahme der Projektentwicklung im Bauteam an der Planungs- und Kostenoptimierung mit. Dabei kommen das Building Information Modeling (BIM) als auch die Lean-Construction-Methode prozessunterstützend planungs- und baubegleitend zum Einsatz.

Weitere Informationen

Der Entwurf folgt der städtebaulichen Leitidee der Einheit in Vielfalt. In den sieben Einzelquartieren bzw. Clustern des Wohnquartier Südcampus befinden sich jeweils circa 60 bis 150 Wohneinheiten. Sie erhalten verschiedene Fassadenentwürfe bzw. -typologien mit unterschiedlich behandelten Putzoberflächen und variierenden liegenden und stehenden Fensterformaten. Alle Wohneinheiten verfügen über einen Mix aus teilweise barrierefreien Zwei- bis Vierzimmerwohnungen.

Durch eine harmonische Anordnung der Baukörper auf dem großzügig durchgrünten Areal werden die Bewohner des Südcampus in einem Quartier mit besonderer Aufenthaltsqualität und naturnaher Atmosphäre leben. Allen Wohnungen sind Freiflächen zugeordnet, sodass ein Wohnen im Grünen gewährleistet ist. (Sweco Architects)

Standort Am Weidenring 58
61352 Bad Homburg v.d.H.
Deutschland
Status in Bau
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 131 Mio. EUR
Baubeginn Dezember 2020
Fertigstellung Dezember 2023
Bauherrschaft Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH, 71638 Ludwigsburg
Projektleitung Implenia Hochbau GmbH NL Großprojekte, 65479 Raunheim
Architekt Architekt SWECO GmbH, 60327 Frankfurt am Main
Grundstücksfläche 44 m²
Gebäudevolumen 274600 m³
Wohnfläche 40000 m²
Anzahl Obergeschosse 3
Anzahl Untergeschosse 1
Anzahl Wohnungen 358
Anzahl Parkplätze 340